.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Rothenburg o.d. Tauber, Franziskaner


 

BASISDATEN
Klostername  Rothenburg o.d. Tauber, Franziskaner

Ortsname  Rothenburg o.d. Tauber

Regierungsbezirk  Mittelfranken

Landkreis  Ansbach

Orden  Minoriten (Franziskaner-Konventualen)

Diözese  Bamberg

Pfarrei  Rothenburg o.d. Tauber

Patrozinium  B.M.V.

Gründungszeit  1281

Gründer  Hermann von Hornburg, Schultheiß, u.a.

Aufhebung  1548

Weiternutzung  In den Gebäuden des freiwillig verlassenen Klosters wurde erst eine Lateinschule, später eine Wohnung für Pfarrerswitwen untergebracht. Nach 1805 dienten die Gebäude u.a. als Salzmagazin. Teile der Anlage wurden abgerissen. Die Kirche wurde ev. Kirche.
 

SUCHE

LAGE IN BAYERN
Kartenausschnitt in Google Maps anzeigen