.
Markt Allersberg


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Rot drei silberne Zinnentürme, deren mittlerer höher ist, über einer durchgehenden silbernen Zinnenmauer, die mit einem goldenen Schild belegt ist; darin übereinander zwei schreitende rote Löwen


WAPPENGESCHICHTE
Allersberg wird 1254 erstmals urkundlich erwähnt und war damals Sitz der Wolfsteiner. Unter ihrer Herrschaft erhielt der Ort das Befestigungs- und Stadtrecht, er galt aber weiterhin nur als Markt. Seit der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts war Allersberg Lehen des Bistums Eichstätt und wurde 1474 an die Wittelsbacher verpfändet. Aus dem Jahr 1425 sind Abdrucke eines Siegels überliefert mit dem Löwenschild der Reichsgrafen von Wolfstein. Das Bild hat sich seitdem nicht mehr geändert, auch unter der eichstättischen und wittelsbachischen Herrschaft nicht. Erste farbige Abbildungen sind aus dem 18. Jahrhundert überliefert und belegen, dass auch die Farben seither unverändert blieben.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 15. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Durch Siegelführung seit 1425 belegt

Elemente aus Familienwappen von Wolfstein


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 16
Bayerisches Städtebuch, hg. Erich Keyser, Heinz Stoob, Stuttgart 1971, Bd. 1, S. 30-32
Schöler, Eugen: Fränkische Wappen erzählen Geschichte und Geschichten (Beiträge zur Genealogie, Heraldik, Kultur und Geschichte 1). Neustadt a.d.Aisch 1992, S. 152, 153
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 7-8
Schöler, Eugen: Historische Familienwappen in Franken (J. Siebmachers Grosses Wappenbuch F), Neustadt a.d. Aisch 1975, S. 116, Taf. 81 (von Wolfstein)
Specht, Josef: Kommunale Wappen und Fahnen im Landkreis Roth, in: Heimatkundliche Streifzüge. Schriftenreihe des Landkreises Roth 18, 1999, S. 43
Wiessner, Wolfgang: Hilpoltstein (Historischer Atlas von Bayern, Franken I/24), München 1978, S. 52-55


FAHNE
Weiß-Rot mit aufgelegtem Wappen
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Mittelfranken
Landkreis  Roth
Fläche  59.64 qkm
Einwohner  8019
Ew/qkm  134
Breite  49.2542 Nördliche Breite
Länge  11.2411 Östliche Länge
GKZiffer  9576113
PLZ  90584
Region  Region 7 Industrieregion Mittefranken
KFZ-Kennz.  RH 
Internet  Markt Allersberg
E-Mail  Markt Allersberg
 
1. Bürgermeister Bernhard Böckeler
Marktplatz 1 90584 Allersberg (Hausanschrift)
Postfach 20 90580 Allersberg (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9176 509-0
Fax +49 (0)9176 509-21



VORSCHAU WAPPENGALERIE



Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE