.
Gemeinde Kühlenthal


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Über silbernem Schildfuß, darin ein durchgehender oben gezinnter blauer Balken, in Blau eine goldene Sumpfdotterblumenstaude mit zwei Blüten.


WAPPENGESCHICHTE
Das Wappen stellt sowohl den Ortsnamen als auch die Geschichte dar: Die Sumpfdotterblume steht für den Ortsnamen, der sumpfiges Tal bedeutet. Der gezinnte Balken ist dem Familienwappen der Truchsessen von Kühlenthal entnommen, einem Zweig der bischöflichen Marschälle und Truchsesse von Dornsperg. Seit 1245 nennen sie sich nach der Burg Kühlenthal. Im Jahr 1361 verkauften Susanna, die Witwe Sifrids von Kühlenthal, und ihr Sohn Sifrid ihre Herrschaft in Kühlenthal an den Augsburger Bischof Marquard von Randeck (um 1300 bis 1381). Die Herrschaft Kühlenthal blieb bis zum Ende des Alten Reichs 1803 beim Hochstift Augsburg. Die Marschälle und Truchsessen von Donnersberg zählten neben und nach den Reichsmarschällen von Pappenheim zu dem bedeutendsten Ministerialengeschlecht zwischen Donauwörth und Augsburg. Ihr Herrschaftsgebiet lag zwischen zwischen Lech und Donau bis auf die Höhe von Augsburg.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1961

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 06.06.1961

Elemente aus Familienwappen Truchsesse von Kühlenthal


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1961, S. 72
Pötzl, Walter: Herrschaft und Politik (Der Landkreis Augsburg 3), Augsburg 2003, S. 38, 108, 322
Der Heimatfreund. Beilage der Augsburger Allgemeinen für heimatliches Leben aus alter und neuer Zeit, 1963, o. S.
Fehn, Klaus: Wertingen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 3), München 1967, S. 68
Jahn, Joachim: Augsburg Land (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 11), München 1984, S. 128
Unser Landkreis Augsburg. Bamberg 1993, S. 144-145


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Augsburg
Fläche  7.13 qkm
Einwohner  824
Ew/qkm  116
Breite  48.5667 Nördliche Breite
Länge  10.8167 Östliche Länge
GKZiffer  9772166
PLZ  86707
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  A
Internet  Gemeinde Kühlenthal
E-Mail  Gemeinde Kühlenthal
 
1. Bürgermeisterin Iris Harms
Schmutterweg 1 86707 Kühlenthal (Hausanschrift)
Schäfflerstr. 6 86695 Nordendorf (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8273 9188-0
Fax +49 (0)8273 9188-2



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE