.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Stadt Memmingen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten; vorne in Gold ein halber, rot bewehrter schwarzer Adler am Spalt, hinten in Silber ein durchgehendes rotes Prankenkreuz.


WAPPENGESCHICHTE
Zwischen 1142 und 1182 wurde Memmingen zur Stadt erhoben. König Rudolf bestätigte 1268 die Stadtrechte. Auf Münzen sind seit dem 12. Jahrhundert das Kreuz, der Welfenlöwe und der Adler überliefert. 1270 wird erstmals ein Stadtsiegel erwähnt, der früheste überlieferte Abdruck stammt von 1286. Darauf sind die Umschrift SIGILLVM CIVIVM IN MAEMIGIN und das heutige Wappenbild mit vertauschten Schildhälften zu sehen. In einem Sekret um 1330 erscheint ein gekröntes Königshaupt zusammen mit dem halben Adler. Diese Darstellung findet sich auch auf den Stadtgerichtssiegeln. Der Adler symbolisiert den Status der Stadt Memmingen als Reichsstadt. Das Prankenkreuz wird als Ortszeichen gedeutet. Im 19. Jahrhundert, als in vielen Stadtwappen alle Hinweise auf die ehemalige Reichszugehörigkeit entfernt werden mussten, blieb das Memminger Wappen von derartigen Änderungen verschont. Die Stadtfarben Schwarz-Rot-Weiß sind seit 1488 überliefert.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 13. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Durch Siegelführung seit 1286 belegt

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Amendingen, Eisenburg


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 6, Bremen 1968, S. 17
Stadler, Klemens/Zollhoefer, Friedrich: Wappen der schwäbischen Gemeinden, Kempten 1952, S. 81, 185
Bayerisches Städtebuch, hg. Erich Keyser, Heinz Stoob, Stuttgart 1974, Bd. 2, S. 361-372
Blickle, Peter: Memmingen (Historischer Atlas von Bayern 4), München 1967, S. 40-54


FAHNE
Schwarz-Rot-Weiß
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Fläche  70.18 qkm
Einwohner  42201
Ew/qkm  601
Breite  47.9833 Nördliche Breite
Länge  10.1667 Östliche Länge
GKZiffer  9764000
PLZ  87700
Region  Region 15 Donau-Iller
KFZ-Kennz.  MM
Internet  Stadt Memmingen
E-Mail  Stadt Memmingen
 
Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger
Marktplatz 1 87700 Memmingen (Hausanschrift)
Postfach 1853 87688 Memmingen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8331 850-0
Fax +49 (0)8331 5433



VORSCHAU WAPPENGALERIE








Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2932 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE