.
Gemeinde Heigenbrücken


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Über grünem Berg, darin ein gemauertes silbernes Tunnelportal, in Silber ein roter Kutterolf (gläsernes Trinkgefäß), beseitet von je einem grünen Eichenblatt


WAPPENGESCHICHTE
Das urkundlich erstmals 1477 erwähnte „Heygerbruch“ erlebte nach dem Niedergang der hier angesiedelten Glashütten eine schwere Zeit. Ein neuer Aufschwung der Gemeinde Heigenbrücken im 19. Jahrhundert steht in Zusammenhang mit dem Bau der Eisenbahnlinien. Der fast einen Kilometer lange Schwarzkopftunnel der König-Ludwig-Westbahn am Durchbruch vom Aubach- bzw. Lohrtal ins Aschafftal war eine besonders beeindruckende Ingenieursleistung. Er gilt als Wahrzeichen des Ortes und wurde daher in das Wappen aufgenommen. Die Eichenblätter stellen die geografische Lage der Gemeinde im eichenreichen Spessart dar. Das Glasgefäß ist ein so genannter Kutterolf und erinnert an die einst bedeutende Glasindustrie im Gemeindegebiet. Die Farben Silber und Rot weisen auf die einstige Zugehörigkeit zum Kurstaat Mainz hin.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1977

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Unterfranken

Beleg  Schreiben der Regierung von Unterfranken vom 17.05.1977

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Jakobsthal


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1978, S. 40
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997


FAHNE
Rot-Weiß-Grün mit aufgelegtem Wappen
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Aschaffenburg
Fläche  6.73 qkm
Einwohner  2233
Ew/qkm  332
Breite  50.0333 Nördliche Breite
Länge  9.38333 Östliche Länge
GKZiffer  9671126
PLZ  63869
Region  Region 1 Bayerischer Untermain
KFZ-Kennz.  AB
Internet  Gemeinde Heigenbrücken
E-Mail  Gemeinde Heigenbrücken
 
1. Bürgermeister Werner Englert
Hauptstr. 7 63869 Heigenbrücken (Hausanschrift)
Hauptstr. 7 63869 Heigenbrücken (Postanschrift)
Telefon +49 (0)6020 9710-0
Fax +49 (0)6020 9710-50



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE