.
Stadt Schönsee


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Silber ein aus dem linken Schildrand wachsender, waagrechter grüner Seerosenstock mit drei grünen Blättern.


WAPPENGESCHICHTE
Der Seerosenstock stellt als redendes Bild eine Verbindung zum Ortsnamen her. Schönsee entwickelte sich unter der Herrschaft der Leuchtenberger seit Mitte des 14. Jahrhunderts zum zentralen Ort der Gegend; der Zeitpunkt der Stadterhebung lässt sich jedoch nicht ermitteln. Das älteste Siegeltypar trägt die Zahl 54 und wird meist als 1454 gedeutet, könnte aber auch auf 1354, das Jahr der Verleihung von Marktprivilegien, verweisen. Dieses Typar zeigt bereits den Wurzelstock der Seerose, der jedoch nach heraldisch links gewendet ist. Erst seit dem mit 1619 datierten Stempel ist die bis heute bevorzugte Rechtswendung der Schildfigur nachweisbar. In Siegeln und in der heraldischen Literatur wird der Seerosenstock auch frei schwebend gezeigt. Die seit dem 18. Jahrhundert bekannten Farben fanden erst in neuester Zeit wieder Verwendung.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 15. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Das Wappen ist aus dem Siegelbild abgeleitet; Siegelführung seit dem 15. Jahrhundert belegt.


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 6, Bremen 1968, S. 61
Bayerisches Städtebuch, hg. v. Erich Keyser und Heinz Stoob, Stuttgart 1974, Bd. 2, S. 621 f.
Oberpfälzer Wappenbuch. Öffentliche Wappen der Oberpfalz, Regensburg [1991], S. 158 f.
Guggenmoos, Teresa: Stadt Schönsee, Schönsee 1981, S. 76
Mages, Emma: Oberviechtach (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 61), München 1996, S. 86-90


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberpfalz
Landkreis  Schwandorf
Fläche  50.27 qkm
Einwohner  2493
Ew/qkm  50
Breite  49.5167 Nördliche Breite
Länge  12.55 Östliche Länge
GKZiffer  9376160
PLZ  92539
Region  Region 6 Oberpfalz-Nord
KFZ-Kennz.  SAD
Internet  Stadt Schönsee
E-Mail  Stadt Schönsee
 
1. Bürgermeisterin Birgit Höcherl
Hauptstr. 25 92539 Schönsee (Hausanschrift)
Postfach 6 92537 Schönsee (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9674 9212-0
Fax +49 (0)9674 913130



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE