.
Markt Pyrbaum


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Rot ein bewurzelter grüner Birnbaum mit goldenen Früchten.


WAPPENGESCHICHTE
Das Wappen redet für den alten Ortsnamen Birnbaum. Die großen Früchte am Baum sind schon in einem Gerichtssiegel aus dem späten 15. Jahrhundert erkennbar. Kaiser Karl V. verlieh das Wappen dem Dorf und Gericht 1527; erst 1540 erlangte Pyrbaum den Marktstatus. Pyrbaum war Mittelpunkt einer Enklave, die zusammen mit der Enklave Sulzbürg die reichsunmittelbare Herrschaft der Wolfsteiner bildete. Bis zum 18. Jahrhundert wird der Baum immer mit Birnen gezeigt, danach fehlen die Früchte, aus dem Birnbaum wurde ein einfacher Laubbaum.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1527

Rechtsgrundlage  Verleihung des Wappens durch Kaiser Karl V. bei Integration eines Bildes aus dem älteren Gerichtssiegel


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 6, Bremen 1968, S. 46
Oberpfälzer Wappenbuch. Öffentliche Wappen der Oberpfalz, Regensburg [1991], S. 84 f.
Heinloth, Bernhard: Neumarkt (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 16), München 1967, S. 89-91


FAHNE
Grün-Gelb-Rot (seit 1965)
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberpfalz
Landkreis  Neumarkt i.d.OPf.
Fläche  50.28 qkm
Einwohner  5653
Ew/qkm  112
Breite  49.2986 Nördliche Breite
Länge  11.2897 Östliche Länge
GKZiffer  9373156
PLZ  90602
Region  Region 11 Regensburg
KFZ-Kennz.  NM
Internet  Markt Pyrbaum
E-Mail  Markt Pyrbaum
 
1. Bürgermeister Guido Belzl
Marktplatz 1 90602 Pyrbaum (Hausanschrift)
Marktplatz 1 90602 Pyrbaum (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9180 9405-0
Fax +49 (0)9180 9405-25



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE