.
Markt Kraiburg a.Inn


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Blau eine goldene Krone.


WAPPENGESCHICHTE
Die goldene Krone im Wappen geht auf eine Fehldeutung des Ortsnamens als Kronburg im 16. Jahrhundert zurück. Die Krone findet sich erstmals im Siegel von 1557. Seit 1562 ist das Kronenwappen in Wappensammlungen enthalten. Das älteste Siegel des Marktes, das schon 1493 urkundlich genannt wird und in Abdruck von 1514 überliefert ist, zeigte dagegen das so genannte Gonfanon, die dreilatzige Sturmfahne oder Kirchenfahne. Dieses Symbol erinnerte an die kurze Ortsherrschaft des Grafen Hartmann von Werdenberg-Sargans in den Jahren 1256 bis 1259, dessen Familie die Tübinger Fahne im Schild führte (Grafen von der Fahne). Zuvor war Kraiburg im Besitz der Grafen von Ortenburg-Kraiburg, 1259 erwarb Herzog Heinrich von Niederbayern den Ort. Unter den wittelsbachischen Herzögen wurde Kraiburg 1385 zum Markt erhoben. Im 16. Jahrhundert war die Bedeutung des heraldischen Symbols auf dem Siegel nicht mehr bekannt. Man hielt die Fahne für einen Kamm, der dann in eine Krone umgedeutet wurde.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit Spätes 15. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Das Wappen ist im Siegel überliefert; Siegelführung seit 1493 sicher belegt.

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberbayern vom 03.10.1972 (Fahne)

Änderung  Mitte des 16. Jahrhunderts


LITERATUR
Hupp, Otto: Die Wappen und Siegel der deutschen Städte, Flecken und Dörfer, Frankfurt am Main 1912, S. 51 f., 58
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 90
Wanka, Wilfried: Gemeindewappen im Landkreis Mühldorf a.Inn, Mühldorf a.Inn 1988, S. 48 f.
Unser Landkreis Mühldorf a.Inn, 4. Auflage, Bamberg 1997, S. 24


FAHNE
Gelb-Blau mit aufgelegtem Wappen (seit 1972), früher Grün-Weiß
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Mühldorf a.Inn
Fläche  27.56 qkm
Einwohner  4032
Ew/qkm  146
Breite  48.1833 Nördliche Breite
Länge  12.4333 Östliche Länge
GKZiffer  9183124
PLZ  84559
Region  Region 18 Südostoberbayern
KFZ-Kennz.  MÜ 
Internet  Markt Kraiburg a.Inn
E-Mail  Markt Kraiburg a.Inn
 
1. Bürgermeister Dr. Herbert Heiml
Marktplatz 1 84559 Kraiburg a.Inn (Hausanschrift)
Marktplatz 1 84559 Kraiburg a.Inn (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8638 9838-0
Fax +49 (0)8638 9838-29



VORSCHAU WAPPENGALERIE



Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE