.
Stadt Puchheim


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Unter silbernem Schildhaupt, darin zwei grüne Buchenblätter an gekreuzten Stielen, in Blau ein silbernes Haus.


WAPPENGESCHICHTE
Die Buchenblätter und das Haus ergeben ein für den Namen Puchheim, der "Siedlung im Buchenwald", redendes Bild. Puchheim wird schon um 950 in den Freisinger Traditionen genannt. Die Feldfarben Silber und Blau erinnern an die beständige Zugehörigkeit zum altbayerischen Herzogtum der Wittelsbacher. Am 17. Mai 2011 wurde die Gemeinde Puchheim zur Stadt erhoben.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1963

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern

Beleg  Ministerialentschließung vom 06.11.1963

Elemente aus Familienwappen Wittelsbacher


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1963, S. 95
Unser Landkreis Fürstenfeldbruck, Bamberg 1993, S. 198 f., 219


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Fürstenfeldbruck
Fläche  12.23 qkm
Einwohner  20680
Ew/qkm  1691
Breite  48.15 Nördliche Breite
Länge  11.35 Östliche Länge
GKZiffer  9179145
PLZ  82178
Region  Region 14 München
KFZ-Kennz.  FFB 
Internet  Stadt Puchheim
E-Mail  Stadt Puchheim
 
1. Bürgermeister Norbert Seidl
Poststr. 2 82178 Puchheim (Hausanschrift)
Postfach 1351 82169 Puchheim (Postanschrift)
Telefon +49 (0)89 80098-0
Fax +49 (0)89 80098-222



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE