.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Gemeinde Breitbrunn a.Chiemsee


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Über silbernem Schildfuß, darin ein gemauerter blauer Brunnen, in Rot eine doppeltürmige goldene Kirche in Vorderansicht.


WAPPENGESCHICHTE
Der gemauerte Brunnen im Schildfuß ergibt ein für den Ortsnamen redendes Bild. Die doppeltürmige Kirche stellt in heraldischer Stilisierung die Domkirche von Herrenchiemsee dar, die 1818 abgerissen wurde; das Langhaus wurde noch als Bräuhaus, die Gruft als Bierkeller genutzt. Die Kirche im Wappen versinnbildlicht die frühere Zugehörigkeit Breitbrunns zur Pfarrei des Augustinerchorherrenstifts Herrenchiemsee. Nach der Säkularisation 1803 wurde Breitbrunn selbst Pfarrei. Das Kloster war im Gemeindegebiet bis 1803 auch als Grundherrschaft von großer Bedeutung.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1967

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern

Beleg  Ministerialentschließung vom 18.09.1967


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1968, S. 40
Burkard, Tertulina: Die Landgerichte Wasserburg und Kling (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 15), München 1965, S. 276 f., 290, 301 f., 316 f.
Unser Landkreis Rosenheim, 3. Aufl., Bamberg 1994, S. 108, 110


FAHNE
Gelb-Blau
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Rosenheim
Fläche  26.7 qkm
Einwohner  1575
Ew/qkm  59
Breite  47.8833 Nördliche Breite
Länge  12.4 Östliche Länge
GKZiffer  9187121
PLZ  83254
Region  Region 18 Südostoberbayern
KFZ-Kennz.  RO
Internet  Gemeinde Breitbrunn a.Chiemsee
E-Mail  Gemeinde Breitbrunn a.Chiemsee
 
1. Bürgermeister Anton Baumgartner
Gollenshausener Str. 1 83254 Breitbrunn a.Chiemsee (Hausanschrift)
Gollenshausener Str. 1 83254 Breitbrunn a.Chiemsee (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8054 9039-0
Fax +49 (0)8054 9039-17



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2867 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE