Volltextsuche



>> Video         >> Biogramm         >> Inhalt         >> Daten         >> Drucken

Sam Norich

DP-Lager-Kind, Emigrant, Institutsdirektor (New York)

Miniaturansicht
Beschreibung

Im hier gezeigten Ausschnitt spricht Sam Norich über die hohe Geburtenrate im DP-Lager Feldafing (1946-48).


Signatur: zz-0245.01
Copyright: Haus der Bayerischen Geschichte (Georg Schmidbauer M.A.)

 

Biogramm

1947 in München geboren, Sohn von Isaac Norich, aufgewachsen in den DP-Lagern Feldafing und Föhrenwald, 1957 Auswanderung in die USA, Studium, ab 1975 tätig im jüdischen Weltkongress, 1980-1992 Direktor des IVO-Institutes in New York (jüdisches, wissenschaftliches Institut), Bemühen um Dialog zwischen amerikanischen Juden und Deutschen.

GND: