Volltextsuche



>> Video         >> Biogramm         >> Inhalt         >> Daten         >> Drucken

Dr. h.c. Eberhard von Kuenheim

1970-1993 BMW-Vorstandsvorsitzender


Signatur: zz-1477.02

Lebensgeschichtliches Zeitzeugen-Interview mit Dr. h.c. Eberhard von Kuenheim, aufgenommen am 26.11.2012 in München, über seine Flucht aus Ostpreußen 1945, seinen Werdegang bei BMW, die Entwicklung des Unternehmens während seiner Amtszeit als Vorstandsvorsitzender (1970-1993) und die Errichtung der Eberhard von Kuenheim Stiftung.

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Dr. h.c. Eberhard von Kuenheim über Medienkritik an dem während der Ölkrise 1973 neu eröffneten BMW-Werk in Dingolfing.

Copyright: Haus der Bayerischen Geschichte (Georg Schmidbauer M.A.)