Zeitzeugen berichten

Chana Braun Bis 1956 Bewohnerin des DP-Lagers Föhrenwald; Schneiderin

Chana Braun Bis 1956 Bewohnerin des DP-Lagers Föhrenwald; Schneiderin

Themen

Displaced Persons (DP)

Jüdisches Leben

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Chana Braun über ihre Herkunft, die Vertreibung ihrer Familie nach dem deutschen Überfall auf Polen 1939 sowie über den Beruf ihrer Mutter.

Signatur
zz-1825.01

Chana Braun Bis 1956 Bewohnerin des DP-Lagers Föhrenwald; Schneiderin

Themen

Displaced Persons (DP)

Jüdisches Leben

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Chana Braun über ihre ersten Eindrücke vom DP-Lager in Föhrenwald, ihre dortige Unterkunft sowie über den Alltag im Lager.

Signatur
zz-1825.02

Chana Braun Bis 1956 Bewohnerin des DP-Lagers Föhrenwald; Schneiderin

Themen

Displaced Persons (DP)

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Chana Braun über die Ausstattung der Schule innerhalb des DP-Lagers Föhrenwald, die dort gesprochene Sprache sowie über ihre Berufsausbildung als Schneiderin.

Signatur
zz-1825.03

Chana Braun Bis 1956 Bewohnerin des DP-Lagers Föhrenwald; Schneiderin

Themen

Displaced Persons (DP)

Jüdisches Leben

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Chana Braun über die Synagoge innerhalb des Lagers Föhrenwald, die Gestaltung der Gottesdienste sowie über den Ablauf von Beschneidungen.

Signatur
zz-1825.05

Chana Braun Bis 1956 Bewohnerin des DP-Lagers Föhrenwald; Schneiderin

Themen

Displaced Persons (DP)

Holocaust / Shoa

Jüdisches Leben

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Chana Braun über die Gespräche über den Holocaust innerhalb des Lagers Föhrenwald, Diskriminierungen durch Nichtjuden außerhalb des Lagers sowie über ihre Besuche in Wolfratshausen.

Signatur
zz-1825.07