Atlas zum Wiederaufbau

Pickerthaus Nürnberg // Wohngebäude

Zerstörung: 02.01.1945

Zur Detailseite von Nürnberg

Baugeschichte

• typisches Nürnberger Anwesen des späten 15. Jh. mit Galeriehof, Chörlein, Sandstein-Wandbrunnen mit Bronzefigur des 16. Jh.
• reich ausgestattete Innenräume mit Resten gotischer Ornamentmalerei, Vertäfelungen (um 1650), Stuckdecken (18. Jh.) und einem tonnengewölbten Festsaal mit Fresken (um 1730)

Schäden

• 2. Januar 1945: zerstört, Ruine abgebrochen

Literatur

BESELER, Hartwig / GUTSCHOW, Niels: Kriegsschicksale Deutscher Architektur. Verluste - Schäden - Wiederaufbau. Eine Dokumentation für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, Band II: Süd, Neumünster 1988, S. 1461.