Startseite Benutzungsbedingungen Widerrufsbelehrung Versandkosten Kontakt Impressum Datenschutz

Niederbayerns Reiche Herzöge


Niederbayerns Reiche Herzöge


Niederbayerns Reiche Herzöge

Heft 38/09 von Reinhard Stauber, Gerhard Tausche und Richard Loibl, Augsburg 2009, 84 S., zahlreiche Abb., Umschlag leicht beschädigt


5,00 € (zzgl. Versand)
Einkaufen, Einkaufen
Beschreibung

Dass die Regionen Bayerns bis heute ein starkes Selbstbewusstsein bewahrt haben, hat seine Wurzeln in ihrer eigenständigen Geschichte. Mit dem Herzogtum Niederbayern stellen wir eine europäische Landschaft vor, deren Bedeutung im 14. und frühen 15. Jahrhundert gar nicht zu überschätzen ist. Das Territorium der Reichen Herzöge war damals eine Wirtschaftsmacht, die mit Donau und Inn die wichtigen Handelswege beherrschte. Grundlage des Reichtums waren das fruchtbare Ackerland des Gäubodens, die Rohstoffe Salz, Quarz für die Glaserzeugung sowie Silber, Blei und Kupfer aus dem „Land im Gebirg“ um Kufstein, Kitzbühel und Rattenberg, das seit 1447 zum Herzogtum Niederbayern gehörte. Ihren Erfolg verdankten die Herzöge aber auch der herausragend modernen Verwaltung, mit der sie ihre Herrschaft ausübten. Die großen Herzogskasten, etwa in Landshut und Dingolfing, zeugen noch heute davon. Mit Burghausen, dem Familiensitz der Reichen Herzöge, und Landshut, ihrer Residenzstadt, stellen wir zwei zentrale Orte dieser an Märkten, Städten und Hofmarksdörfern reichen Gegend vor, um schließlich nicht mit dem Krieg um das Erbe der Reichen Herzöge zu enden, sondern mit einem Glanz- und Höhepunkt: der Landshuter Hochzeit von 1475, die auch in diesem Jahr in Landshut wieder festlich begangen wird.

Inhalt

Niederbayern – Vom geschichtlichen Reichtum einer europäischen Landschaft
Das geteilte Land
Land und Reich – Die Landshuter Herzöge und ihre Politik
Die Residenzstadt Landshut
Die Hofhaltung in Landshut und Burghausen
Der Krieg um das Erbe der Reichen Herzöge
Wittelsbachische Geschichtsschreibung
Der Reichtum der Landshuter Herzöge und seine Grundlagen
Städte, Märkte, Hofmarksdörfer
Kunst im Herzogtum Bayern-Landshut
Die Landshuter Hochzeit

Produktdateien
Pdf Pdf Pdf



Mein Warenkorb Mein Warenkorb

Keine Artikel enthalten


Herausgegriffen

faf45e71159a902744964eb71b73ad8d.jpg Konzentrationslager Dachau. Zeitzeugen berichten
Pfeil Mehr


b68934d03262df0ff70d72c74be1bb59.jpg Bayern in der Nachkriegszeit. Zeitzeugen berichten
Pfeil Mehr


1b65a3413468dcbfedc7eef295e195fd.jpg Edition Bayern Sonderheft: An jedem Eck a Gaudi. Karl Valentin, Liesl Karlstadt und die Volkssänger
Pfeil Mehr


bb2f793a38f4cb74276b4ca242c2dc8d.jpg Edition Bayern Sonderheft: München `72
Pfeil Mehr


c17dec1dc6bbdeacd35251e1bf425d46.jpg Bayern im Umbruch – Strukturwandel in den 50er und 60er Jahren. Zeitzeugen berichten
Pfeil Mehr


d1226cc4cf9494471c728b52c51b5683.jpg Edition Bayern Sonderheft: Selbstbewusst! Eigen! Widerspenstig! Bayern in der Bundesrepublik
Pfeil Mehr


8fe945f7bd8b895ea4e5e47eaf00933a.jpg Edition Bayern Sonderheft: Wer ko, der ko Süddeutsch und Bairisch. Dialekt in Bayern.
Pfeil Mehr


ea85991c4a4afb69060f2e532aa4c922.jpg Edition Bayern Sonderheft: Rebellen, Visionäre, Demokraten
Pfeil Mehr


24adffe3df6c41a15dc220446e2b0801.jpg Bier in Bayern. Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2016
Pfeil Mehr




Projekte und Ausstellungen Projekte_icon
Shop_Werbebanner_Zeitzeugen

Shop_Werbebanner_LA17