Startseite Benutzungsbedingungen Widerrufsbelehrung Versandkosten Kontakt Impressum Datenschutz

Bayern und Österreich im Mittelalter


Bayern und Österreich im Mittelalter


Bayern und Österreich im Mittelalter

Heft 18/96 von Karl Brunner, Augsburg 1986, ISBN 3-927233-47-1, 48 S., zahlreiche farbige Abb.


3,75 € (zzgl. Versand)
Einkaufen, Einkaufen
Beschreibung

Auf den ersten Blick scheint es, dass sie sich auseinander gelebt haben, die Bayern und die Österreicher, die in Sprache, Lebensform, Traditionen doch so ähnlich sind. Dieses Heft unternimmt eine historische Spurensuche nach Wurzeln und Traditionslinien, die Bayern und Österreich seit dem Mittelalter verbinden. Es ist eine lange und verwickelte Geschichte, eine Art Familiengeschichte, in der sich die Kinder (die österreichischen Länder) nach und nach von Mutter Bavaria trennen; auch Pflegekinder wie Friaul und Verona haben ihre Rolle gespielt. Wie im Leben sind auch hier die Verwandtschafts- bande nicht immer einfach.

Anlass dieses 1996 erschienenen Hefts war das Jahrtausendjubiläum der ersten Nennung „Ostarrichis“ in einer Freisinger Urkunde. Bayern und Österreich haben eine so eng verwobene gemeinsame Geschichte, dass das Thema - für den größten Teil des Mittelalters – eigentlich heißen müsste „Bayerische Herrschaften und österreichische Länder“. Der Blick dieser historischen Spurensuche richtet sich auf Land und Leute, Territorien und Herrschaftsträger, aber auch auf Stammesbeziehungen und Sozialstrukturen. Bis 1156, bis zur Erhebung Österreichs zum Herzogtum, war das „Ostarrichi“, das Ostland an der Donau, ein Teil Bayerns. Fast alle Teile des heutigen Österreich waren lange Zeit mit Bayern verbunden und jedes dieser Länder hat eine je eigene Geschichte der Emanzipation vom bayerischen Mutterland. Und umgekehrt hatte jede der bayerischen Herrschaften in den später österreichischen Ländern ihre je eigenen Interessen gehabt.


Inhalt

Landesbildung und Verfassung
Die Anfänge der Länder
Völker und Räume
Menschen und Mächte
Neuordnung und Territorialisierung:
Die Babenberger und Bayern
Der bayerische Adel und Ostarrichi
Habsburger, Görz-Tiroler, Wittelsbacher, Luxemburger




Mein Warenkorb Mein Warenkorb

Keine Artikel enthalten


Herausgegriffen

4f1c06aa79f275b2a64eb56fe103b931.jpg 200 Jahre Franken in Bayern. Katalog, Aufsatzband, Kurzführer und Kartenspiel zur Landesausstellung 2006.
Pfeil Mehr


64bc550ab0a0deac909a0452c37dd198.jpg Aufsatzband zur Bayerischen Landesausstellung 2008 Adel und Adelskultur in Bayern
Pfeil Mehr


257d8905c8df552f4810713ea2613823.jpg "Memento 1705" - Die Sendlinger Mordweihnacht
Pfeil Mehr


26b597685f9195de09eff21b795985fc.jpg Himmel Heilige [Hyperlinks]
Pfeil Mehr


56695367afc1f68f4eb0fc379e61ca01.jpg Bayern - Italien. Katalog und Aufsatzband zur Bayerischen Landesausstellung 2010
Pfeil Mehr


1b65a3413468dcbfedc7eef295e195fd.jpg Edition Bayern Sonderheft: An jedem Eck a Gaudi. Karl Valentin, Liesl Karlstadt und die Volkssänger
Pfeil Mehr


bb2f793a38f4cb74276b4ca242c2dc8d.jpg Edition Bayern Sonderheft: München `72
Pfeil Mehr


ce7d8cbf8ad20b6696489365bd08d7c0.jpg Götterdämmerung. König Ludwig II. von Bayern. Aufsätze
Pfeil Mehr


d1226cc4cf9494471c728b52c51b5683.jpg Edition Bayern Sonderheft: Selbstbewusst! Eigen! Widerspenstig! Bayern in der Bundesrepublik
Pfeil Mehr


8fe945f7bd8b895ea4e5e47eaf00933a.jpg Edition Bayern Sonderheft: Wer ko, der ko Süddeutsch und Bairisch. Dialekt in Bayern.
Pfeil Mehr




Projekte und Ausstellungen Projekte_icon
Shop_Werbebanner_Zeitzeugen

Shop_Werbebanner_LA17