Zurück
Kontakt
Newsletter
Barrierefrei
Leichte Sprache
Impressum
Datenschutz
 
Presse & Download Presseportal

Madonnentafel der Zisterzienserabtei Zbraslav (Königsaal)

> Bild bestellen

8ae4b5b1882db62633af58e27463a5b1.jpg

Madonnentafel der Zisterzienserabtei Zbraslav (Königsaal)

Tempera und Gold auf Holz

Prag, um 1345-1350

Prag, Nationalgalerie, Dauerleihgabe der Gemeide St. Jakob, Königsaal (Zbraslav)

Inv.-Nr. VO 2116

 

Foto: Radovan Bo?ek

 

 

Das kostbarste Marienbild Böhmens aus der Abteikirche in Zbraslav ist oft kopiert worden. Es wurde der Abteikirche, die als Grablege des Herrscherhauses der  P?emysliden diente, wahrscheinlich von Karl IV. gestiftet, dessen Mutter dort bestattet war.

 

Verwendung nur im Rahmen der Berichterstattung zur Bayerisch-Tschechischen Landesausstellung 2016/17 „Karl IV.“. Abdruck mit Bildnachweis honorarfrei, Beleg erbeten (Haus der Bayerischen Geschichte, Postfach 101751, 86007 Augsburg, www.hdbg.de, pressestelle@hdbg.bayern.de)

 

 

 

Bayerisch-Tschechische Landesausstellung 2016/2017
Karl IV. (1316-1378)
Prag, Wallenstein-Reithalle: 15. Mai 2016 – 25. September 2016
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum: 20. Oktober 2016 – 05. März 2017

Meldungen suchen

Anmelden
Benutzername:
Passwort:

Archiv