Zurück
Kontakt
Newsletter
Barrierefrei
Leichte Sprache
Impressum
Datenschutz
 
Presse & Download Presseportal

Votivtafel der Gemeinde Chieming

> Bild bestellen

2daaa2677e411aa8b9467caecaed70cb.jpg

Votivtafel der Gemeinde Chieming

1801; Öl/Holz, 192 x 132 cm;

Votivgabe; Kath. Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt, Chieming,

vertreten durch das Erzbischöfliche Ordinariat;

München, Hauptabteilung Kunst

 

© Haus der Bayerischen Geschichte, Foto: Konrad Rainer

 

 

Die Auswirkungen von Kriegen und Feldzügen auf Zivilisten waren meist verheerend. Trost und Hilfe suchten die Menschen vor allem im Glauben. Bis heute haben sich viele Votivbilder dieser Zeit erhalten. Sie sind Zeugnisse der Volksfrömmigkeit und Quellen der Alltagsgeschichte. Die ungewöhnlich große, mit einem prachtvollen Rahmen versehene Votivtafel der Gemeinde Chieming ruft neben der Dreifaltigkeit und der Gottesmutter vier in Bayern besonders verehrte Schutzheilige an: die Heiligen Johannes den Täufer, Florian, Sebastian und Leonhard. Text und Bild erzählen von in Chieming und in der Umgebung stattgefundenen Übergriffen, Plünderungen, Vergewaltigungen, von Seuchen und Zerstörung.

 

 

 

Abdruck honorarfrei | Verwendung nur zur Berichterstattung über die

Bayerische Landesausstellung „Napoleon und Bayern

 

 

 

Bitte Belegexemplar an:

 

Haus der Bayerischen Geschichte

Pressestelle

Zeuggasse 7 – 86150 Augsburg

Tel.: +49 (0)821 3295-0

E-Mail: pressestelle@hdbg.bayern.de

 

 

 

 

 

 

 

Abdruck honorarfrei | Verwendung nur zur Berichterstattung über die

Bayerische Landesausstellung „Napoleon und Bayern

 

 

 

Bitte Belegexemplar an:

 

Haus der Bayerischen Geschichte

Pressestelle

Zeuggasse 7 – 86150 Augsburg

Tel.: +49 (0)821 3295-0

E-Mail: pressestelle@hdbg.bayern.de

Meldungen suchen

Anmelden
Benutzername:
Passwort:

Archiv