Zurück
Kontakt
Newsletter
Barrierefrei
Leichte Sprache
Impressum
Datenschutz
 
Presse & Download Presseportal

Eröffnung der Bayerischen Landesausstellung 2017 „Ritter, Bauern, Lutheraner“

Untertitel: Pressemitteilung zur Eröffnung der Bayerischen Landesausstellung 2017 „Ritter, Bauern, Lutheraner“
Erscheinungsdatum: 08.05.2017

> Artikel bestellen

37ebe8b707a76bec3b81bbc0b47dd1f9.jpg
Festakt zur Eröffnung der Bayerischen Landesausstellung 2017 © 2017 Sebastian Buff Photography [Speichern]

speichern [Speichern]

Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle und Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm eröffnen die Bayerische Landesausstellung 2017 „Ritter, Bauern, Lutheraner“ in Coburg

Coburg, 08.05.2017: Mit einem feierlichen Festakt eröffneten der Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Dr. Ludwig Spaenle und der evangelische Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm am Montag, den 08. Mai die Bayerische Landesausstellung 2017 auf der Veste Coburg sowie in der Kirche St. Moriz. Die Landesausstellung „Ritter, Bauern, Lutheraner“ stellt den zentralen bayerischen Beitrag zum Reformationsjubiläum 2017 dar und zeigt ein breites Panorama der Zeit um 1500.

Umbruch der Weltgeschichte und Beginn der Neuzeit

Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle betonte die historische Bedeutung der Ausstellungsthematik: „Von der Veste Coburg und der Morizkirche in Coburg aus öffnet die Landesausstellung “Ritter, Bauern, Lutheraner“ den Blick auf einen Umbruch der Weltgeschichte – auf den Beginn der Neuzeit. Mit der Landesausstellung in Coburg gelingt es dem Haus der Bayerischen Geschichte in einmaliger Weise, an zwei authentischen Wirkungsstätten Martin Luthers 1530  in Coburg den Einzug der Reformation und den sozialen Umbruch im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa im 16. Jahrhundert darzustellen. Die Ausstellungsmacher lassen den Betrachter erleben, dass weite Teile Bayerns in der Reformation und Gegenreformation katholisches Vorzeigeland blieben, andere Teile Bastionen des Protestantismus wurden.“

Reformation eng mit Bayern verknüpft

Auch der evangelische Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm ist stolz auf Thema und Ort der Bayerischen Landesausstellung 2017: „Die Reformation ist mit dem heutigen Bayern eng verknüpft und hat hier tiefe Spuren hinterlassen: in Nürnberg, Augsburg, Oberschwaben und nicht zuletzt in Coburg. Im Hinblick auf den Raum südlich der Donau wird die Kirchengeschichte gelegentlich bis heute auf eine Kirche verkürzt. Nördlich der Donau sind die Spuren alt und sie sind bis heute sichtbar – man denke nur an die Gästezimmer auf der Veste Coburg, in denen Luther während des Augsburger Reichstages untergebracht war. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern und ich persönlich sind dem Freistaat Bayern und dem Haus der Bayerischen Geschichte sehr dankbar, dass die Landesausstellung im Jahr 2017 aus Anlass des Reformationsjubiläums sich der Geschichte der Reformation in Bayern unter der Perspektive “Ritter, Bauern, Lutheraner“ widmet.“

Kombination von Originalexponaten und  historischen Schauplätzen

Für Dr. Richard Loibl, Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte, liegt der besondere Reiz dieser Landesausstellung in der Kombination von Originalexponaten und historischen Schauplätzen, die den Besuchern ein besonders authentisches Erlebnis ermöglichen. „Coburg ist für unsere Bayerische Landesausstellung „Ritter, Bauern, Lutheraner“ der rechte Ort. Im sicheren Schutz der Veste erwartete Luther 1530 den Schied des Augsburger Reichstages und predigte hier in St. Moriz. Coburg war der Horchposten Sachsens in den Süden, wo die wesentlichen politischen Entscheidungen und die wirtschaftlichen Weichenstellungen fielen. Wir freuen uns also sehr darüber, dass das Haus der Bayerischen Geschichte 20 Jahre nach der ersten Bayerischen Landesausstellung in dieser Stadt nun wieder in Coburg zu Gast sein darf!“, betonte Loibl.

Engagement der Förderer und Partner

Veranstalter der Bayerischen Landesausstellung 2017 „Ritter, Bauern, Lutheraner“, die vom 9. Mai bis 5. November 2017 in Coburg zu sehen ist, sind das Haus der Bayerischen Geschichte, die Coburger Landesstiftung und die Stadt Coburg - unterstützt durch die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern und die Kirchengemeinde St. Moriz.

Die Bayerische Landesausstellung wird darüber hinaus von folgenden Förderern und Partnern unterstützt: der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Bayernwerk und dem Freundeskreis Haus der Bayerischen Geschichte e.V. Als Medienpartner konnten Bayern 2, tvo Fernsehen für Oberfranken, die Neue Presse Coburg und InFranken.de gewonnen werden. Mobilitätspartner ist DB Regio.

Bayerische Landesausstellung 2017 „Ritter, Bauern, Lutheraner“

Veste Coburg und Kirche St. Moriz

9. Mai bis 5. November 2017, täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr

Veranstalter

Haus der Bayerischen Geschichte, Coburger Landesstiftung und Stadt Coburg - unterstützt durch die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern und die Kirchengemeinde St. Moriz

Eintrittspreise

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigt (z. B. Senioren, Studenten, Gruppen ab 15 Personen) 10,00 €
Familienkarte 24,00 €
Kinder und Jugendliche von 6 – 18 Jahren 2 €

Führungen für Gruppen
Bis 15 Personen 60,00 € zzgl. Eintritt
Ab 15 Personen 4,00 € pro Person zzgl. erm. Eintritt

Kontakt

Haus der Bayerischen Geschichte

Zeuggasse 7 – 86150 Augsburg

Telefon +49 (0) 821 3295-0

E-Mail   pressestelle@hdbg.bayern.de

www.hdbg.de/reformation

Pressebilder

Diese Bilder können auch separat angefordert werden.

f6071c4670705d10c97eafb533a1ed89.jpg e98a01b2411169efd0db3956cc31df75.jpg e8f01dd3daa016c71184290815f2184e.jpg
8e7065a68299fd67d45491ff7a190a3c.jpg 9e745597c6176ea057aead360af8474b.jpg d010f77c6fe34bb6b150fe4c668821d9.jpg
ab9fe78198f68477c333e80562f06700.jpg ce84b32df95cbcf8d7b8b23d5fd2d0af.jpg fd3099991c404d61cc6ef9bce40034e0.jpg
222c538edbec0b58a57926e6944586c5.jpg 9e58fab28ebcb18e6a61baeb0e1b26ca.jpg a74142e35d522eaf12cf89888ce13e84.jpg
a2b047b75ab3e033fadb7b95e4300b4a.jpg 99730d4dbb0ec28003530191ed5c9202.jpg 3e9a7b9fa1d5c1c610676ec81507940b.jpg
0aee2ea7ff8bac51de1726b7cc8672bc.jpg 5cbd54b1cf03423dfae6c10b581b39ef.jpg e37a65cc35bc54fba0e94ab66d05536a.jpg
c506e8dce77b8299c3faf227dbd0504c.jpg 1c66a4b66561a2818e1ecb174edcdd94.jpg d7d4e50d31bad01769c88436d06c4067.jpg
44949326b87554ac8484082ae7bb36db.jpg bc94980fe6fb1ebdcd07edbe5d0a82af.jpg 6fff5cb178153957d90d9334283fc3cd.jpg
75492a329762fcd3bb224c91f2fd79b9.jpg 7bad22246295f2a83d1fb0aaf3325b07.jpg 5ce7a5f7185628a2825589a24e45120c.jpg
cbe4fea5b2d9862cb1e5ef2a55632f72.jpg bfb28916812663c3686eb222a977f4ac.jpg 68cd626ede4b4acfabbe858730942d97.jpg

Meldungen suchen

Anmelden
Benutzername:
Passwort:

Archiv