Zurück
Kontakt
Newsletter
Barrierefrei
Leichte Sprache
Impressum
Datenschutz
 
Presse & Download Presseportal
Presseportal » Verschiedenes » Einzelmeldung

Bayerische Landesausstellung 2003 "Der Winterkönig"

Erscheinungsdatum: 18.01.2002

> Artikel bestellen

Eine Ausstellung des Hauses der Bayerischen Geschichte
in Zusammenarbeit mit der Stadt Amberg
Ausstellungsort: Amberg
Termin: Mai bis Oktober 2003
Die Bayerische Landesausstellung 2003, die das Haus der Bayerischen Geschichte für eine Präsentation in Amberg vorbereitet, wird ein Ereignis von internationaler Bedeutung. Das liegt vor allem am Thema "Der Winterkönig". Kurfürst Friedrich V. von der Pfalz war ein gebürtiger Oberpfälzer, der seine Taufe in der Amberger Martinskirche empfing. Seine politische Bedeutung als erster weltlicher Kurfürst im Heiligen Römischen Reich, seine Heirat mit der englischen Königstochter Elisabeth, vor allem aber seine Wahl zum böhmischen König 1619 machten ihn zu einem der wichtigsten Herrscher seiner Zeit. Doch der Glanz war nicht von Dauer. Nach dem Sieg der vereinigten kaiserlichen und bayerischen Truppen gegen den "Winterkönig" Friedrich am Weißen Berg bei Prag 1620 musste die Herrscherfamilie fliehen. Die Oberpfalz gelangte damals als Kriegsbeute an Bayern; Amberg verlor seine Funktion als pfälzische Residenz. Im niederländischen Exil beschäftigte der Hof des Königs ohne Land zwar eine Vielzahl hochklassiger Künstler; die politische Macht konnte aber in den Kämpfen des Dreißigjährigen Kriegs nicht mehr wiedererlangt werden. Trotzdem blieben die Verbindungen zu den wichtigen nord- und westeuropäischen Herrscherhäusern bestehen.
Die Bayerische Landesausstellung 2003 zeigt das wechselvolle Leben des "Königs aus der Oberpfalz" und seiner Familie, das Schicksal seiner Länder, den Glanz des Hoflebens in Amberg, Heidelberg, Prag und Den Haag sowie die dramatischen und wechselvollen Ereignisse der Zeit in Bayern, in Deutschland und in Europa. Nach der Präsentation in Amberg wird die Ausstellung noch in Den Haag und in Prag zu sehen sein.

Meldungen suchen

Anmelden
Benutzername:
Passwort:

Archiv