Zurück
Kontakt
Newsletter
Barrierefrei
Leichte Sprache
Impressum
Datenschutz
 
Presse & Download Presseportal
Presseportal » Einzelmeldung

Bayerische Landesausstellung 2009: Wiederaufbau und Wirtschaftswunder Residenz Würzburg, 8. Mai bis 4. Oktober 2009, täglich geöffnet 9 bis 18 Uhr

Erscheinungsdatum: 23.06.2008

> Artikel bestellen

506e10fbf073c1404cbc66f81b19f840.jpg
Foto: Frau Braun und Herr Braunreuter vom Museum Nostalgie der 50er Jahre brachten elegante Fünfzigerjahre-Möbel in die Würzburger Residenz [Speichern]

„Von Trümmernot bis Petticoat"

Die Bayerische Landesausstellung 2009 wirft bereits ihre Schatten voraus: Für die Ausstellung, die von Mai bis Oktober 2009 in der Würzburger Residenz die Zeit von „Wiederaufbau und Wirtschaftswunder" lebendig macht, bittet das Haus der Bayerischen Geschichte die Würzburger Bürgerinnen und Bürger um ihre Mitarbeit.
„Durch lebendige Objekte und deren Geschichte möchten wir die Ausstellung für jung und alt spannend machen", betont Ausstellungsleiter Dr. Josef Kirmeier. „Deshalb laden wir die Würzburger ein, uns ihre Erinnerungstücke aus der Nachkriegszeit und den fünfziger Jahren zu bringen und deren Geschichte zu erzählen - also von der Trümmernot bis hin zum Petticoat." Willkommen ist dabei alles aus der Zeit, egal ob Spielzeug Marke Eigenbau, selbst genähte Petticoats oder Pomade, mit der man die Elvistolle bändigte.
Am 3. und 4. Juli 2008, jeweils von 11 bis 16 Uhr, können die Erinnerungsstücke im Südflügel der Würzburger Residenz einem Expertenteam gezeigt werden, das auch Fragen zu den Gegenständen beantwortet. Die Schätze werden erfasst und fotografiert, bevor man sie wieder nach Hause mitnimmt. Besonders interessante Stücke sollen 2009 in der Landesausstellung präsentiert werden.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Haus der Bayerischen Geschichte, Stichwort „Von Trümmernot bis Petticoat", Wolfgang Reinicke,
Postfach 101751, 86007 Augsburg, Tel.: 0821 / 3295-136, Fax: 0821 / 3295-220,
E-Mail: wolfgang.reinicke@hdbg.bayern.de.

[[image:presse230608.jpg:Frau Braun und Herr Braunreuter vom Museum Nostalgie der 50er Jahre:center:0]]
Foto: Frau Braun und Herr Braunreuter vom Museum Nostalgie der 50er Jahre brachten elegante Fünfzigerjahre-Möbel in die Würzburger Residenz

http://www.wiederaufbau.hdbg.de/

Meldungen suchen

Anmelden
Benutzername:
Passwort:

Archiv