Zurück
Kontakt
Newsletter
Barrierefrei
Leichte Sprache
Impressum
Datenschutz
 
Presse & Download Presseportal
Presseportal » Einzelmeldung

Neue Öffnungszeiten zum Katholikentag

Untertitel: Zwei Großveranstaltungen in Regensburg
Erscheinungsdatum:

> Artikel bestellen

ec7496e6fb9c09be773f009e4ad52cc3.jpg
Blick in die Minoritenkirche, Foto: www.altrofoto.de [Speichern]

Bayerische Landesausstellung 2014 in Regensburg

„Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser! “

 

Neue Öffnungszeiten zum Katholikentag

 

Am kommenden Wochenende treffen in Regensburg zwei Großveranstaltungen aufeinander: der Deutsche Katholikentag und die Bayerische Landesausstellung. Bis 2. November präsentiert sie mit „Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!“ eine faszinierende Mittelalterschau. Wichtige Themen dabei sind die Jenseitsvorstellungen des Mittelalters und der Armutsstreit der Franziskaner mit dem Papsttum in Avignon um den rechten Weg der Kirche.

 

Während des Katholikentages gelten am Freitag und Samstag verlängerte Öffnungszeiten bis 22 Uhr. Außerdem finden Turnusführungen in der Minoritenkirche von Donnerstag (Christi Himmelfahrt) bis Sonntag stündlich von 10 bis 17.00 Uhr, bei langen Öffnungszeiten bis 20.00 Uhr statt (außer 12 Uhr). Der 3D-Film mit Christoph Süß in St. Ulrich wird zu jeder halben und vollen Stunde gezeigt. Der Doppelkreuzgang des Regensburger Doms mit Stephanuskapelle steht für die Besucher der Landesausstellung und des Katholikentages ebenfalls offen. Wegen einer sicherheitstechnisch notwendigen Sperrung zur Eröffnung des Katholikentages schließen die Ausstellungsorte im Domareal, St. Ulrich und der Domkreuzgang, am 28. Mai um 16 Uhr.

 

Im Rahmen des Regensburger Museumspasses ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Katholikentages der Eintritt in die Bayerische Landesausstellung frei.

 


 

Kontakt

Haus der Bayerischen Geschichte

Zeuggasse 7 – 86150 Augsburg

Telefon +49 (0) 821 3295-0

E-Mail   pressestelle@hdbg.bayern.de

Informationen im Internet unter www.hdbg.de

 

 

 

Bayerische Landesausstellung 2014 „Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!“

Minoritenkirche, St. Ulrich am Dom und Domkreuzgang, Regensburg

16. Mai bis 2. November 2014

Täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr, Ausnahme: Katholikentag, Freitag und Samstag

 

Veranstalter

Haus der Bayerischen Geschichte und Stadt Regensburg in Zusammenarbeit mit der Diözese Regensburg

 

Eintrittspreise regulär:

Erwachsene 9,50 €
Ermäßigt (z. B. Senioren, Studenten, Gruppen ab 15 Personen) 7,50 €
Familienkarte 19,00 € | Kinder, Jugendliche, Schüler 1,00 €
 

Die Eintrittskarte berechtigt zum einmaligen Eintritt in jeden der drei Orte während der gesamten Laufzeit.

 

Audioguide 2,50 €

 

Führungen für Gruppen
Bis 15 Personen 60,00 € zzgl. Eintritt
Ab 15 Personen 4,00 € pro Person zzgl. Eintritt

Buchung für Führungen 0821 450 574 57 (Ortstarif)

 

Information

www.hdbg.de

pressestelle@hdbg.bayern.de

 

 

Deutsche Bahn – Sparpreis Kultur

Mit dem Sparpreis Kultur der Deutschen Bahn ab 39 EUR zur Ausstellung und zurück, innerhalb von 3 Tagen. Bis zu vier Mitfahrer sparen jeweils 10 EUR. Das Ticket erhalten Sie bei gleichzeitigem Kauf oder Vorlage einer Eintrittskarte zur Ausstellung in allen DB Reisezentren und DB Agenturen. Solange der Vorrat reicht. Weitere Informationen unter www.bahn.de/kultur

 

Meldungen suchen

Anmelden
Benutzername:
Passwort:

Archiv