Zurück
Kontakt
Newsletter
Barrierefrei
Leichte Sprache
Impressum
Datenschutz
 
Presse & Download Presseportal
Presseportal » Einzelmeldung

„Wiederaufbau und Wirtschaftswunder" begeistert über 10.000 Besucher

Erscheinungsdatum: 11.05.2009

> Artikel bestellen

6cd8ac731ba5ebf73232027f9a904cc5.jpg
Die Mode der 50iger Jahre wird bei der Ausstellung wieder lebendig [Speichern]

Die diesjährige Bayerische Landesausstellung in der Würzburger Residenz entwickelt sich zu einem Publikumsrenner: Nach nur vier Tagen haben sich schon über 10.000 Besucher in die 50er-Jahre entführen lassen.
Von diesem Zuspruch zeigen sich sogar die Ausstellungsmacher überrascht: „Wir haben natürlich gehofft, dass vor allem die Würzburger sich für das Thema begeistern lassen", bemerkt der Projektleiter Dr. Josef Kirmeier - „aber von diesem Ansturm haben wir nur zu träumen gewagt. Fantastisch!"
Im Mittelpunkt der Ausstellung steht nicht die große Politik, sondern der Alltag der Menschen, hier wird Geschichte „von unten" präsentiert. Dabei wird den Besuchern neben Inhalt und Information auch viel Unterhaltung geboten - von der Milchbar über die Jukebox bis hin zur guten alten D-Mark, mit der allerlei Vergnügliches der 50er-Jahre erlebt werden kann.
Diese Punkte begeistern bislang auch die Besucher, wie ein Blick ins Besucherbuch verrät: „Wir waren da, jetzt sind wir fort - und haben uns wie zuhause gefühlt. So sind wir aufgewachsen, es war eine schöne Erinnerung", notierte eine Zeitzeugin. Ein recht junger Besucher schrieb mühevoll: „Es war SUPER, dass man mit dem alten Geld Sachen kaufen konnte." Und eine Besucherin fasste knapp zusammen: „Alles erste Sahne!"

Die Ausstellung läuft in der Würzburger Residenz noch bis zum 4. Oktober und ist täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Meldungen suchen

Anmelden
Benutzername:
Passwort:

Archiv