Zurück
Kontakt
Newsletter
Barrierefrei
Leichte Sprache
Impressum
Datenschutz
 
Presse & Download Presseportal
Presseportal » Einzelmeldung

Horst Seehofer eröffnet Bayerische Landesausstellung am 6. Mai 2009

Untertitel: Bayern feiert zwei Tage den Wiederaufbau in Würzburg mit neuem Programm
Erscheinungsdatum: 16.04.2009

> Artikel bestellen

Die Bayerische Landesausstellung 2009 „Wiederaufbau und Wirtschaftswunder" startet in der Würzburger Residenz mit einem zweitägigen Fest für alle Bürgerinnen und Bürger. Die herausragende Aufbauleistung der Nachkriegszeit, die in der Ausstellung lebendig und attraktiv dargestellt wird, bietet den Anlass, alle Bürgerinnen und Bürger an dieser Eröffnungsfeier zu beteiligen
Am 7. und 8. Mai bietet die Landesausstellung daher ein umfangreiches Rahmenprogramm mit vielen zusätzlichen Eindrücken und Einblicken in die Wirtschaftswunder-Zeit. Mit Musik der 50er von Swing bis Rock'n'Roll und kulinarischen Spezialitäten rund um den Hawaiitoast und den Milchshake können die Besucherinnen und Besucher mit allen Sinnen der Wirtschaftswunder-Zeit nachspüren. Schließlich gilt es auch 60 Jahre Grundgesetz zu feiern.
Zum Auftakt des Wiederaufbau-Festes wird am 6. Mai um 19.00 Uhr die offizielle Eröffnung der Landesausstellung stattfinden. Ministerpräsident Horst Seehofer und Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch werden sie gemeinsam vornehmen. Für die Besucherinnen und Besucher wird die Landesausstellung am 7. Mai ab 9.00 Uhr freigegeben.

Bayerische Landesausstellung 2009: Wiederaufbau und Wirtschaftswunder
Residenz Würzburg, 7. Mai bis 4. Oktober 2009, täglich geöffnet 9 bis 18 Uhr
Bürgerfest am 7. und 8. Mai 2009

Meldungen suchen

Anmelden
Benutzername:
Passwort:

Archiv