Zurück
Kontakt
Newsletter
Barrierefrei
Leichte Sprache
Impressum
Datenschutz
 
Presse & Download Presseportal
Presseportal » Einzelmeldung

Landesausstellung im Museum Industriekultur in Nürnberg 200 Jahre Franken in Bayern Resümee

Erscheinungsdatum: 11.02.2007

> Artikel bestellen

Mit über 120.000 Besuchern schloss am 11.2.07 die Landesausstellung "200 Jahre Franken in Bayern" im Museum Industriekultur ihre Pforten. Das Haus der Bayerischen Geschichte freut sich über dieses Echo und über die positive Bewertung, die aus einer repräsentativen Besucherbefragung in der Ausstellung hervorging. 82% der in der Ausstellung Befragten waren der Meinung, dass die Landesausstellung die Belange der Franken gut artikuliert habe. Die Präsentation der Objekte und die Verständlichkeit der Texte beurteilten 98 % der Befragten mit gut und sehr gut. Über 70 % der Besucher hielten sich länger als zwei Stunden in der Ausstellung auf. 7 % der Befragten waren drei Stunden und länger unterwegs. Die Ausstellungsgestaltung beurteilten die Zuschauer positiv: 91 % gaben der Gestaltung gute und sehr gute Noten, 7% waren zufrieden und 2 % vergaben die Note ausreichend. Etwa 75 % der Besucher kamen aus einem 60 Kilometer großen Umkreis, 22 % aus dem übrigen Bayern und 3 % waren Touristen aus einem weiteren Umkreis. Etwa 15.000 Schüler besuchten die Ausstellung; 9000 Personen kamen als "Familie". Auch hier war die Aufenthaltszeit überproportional hoch. Besonders erwähnenswert ist die wiederholte Unterstützung der Ausstellung seitens der Medien, der N-ergie, der Nürnberger Versicherungsgruppe, der E.On Bayern, der BMW- Niederlassung Nürnberg und der Nürnberger Nachrichten, des Tourismusverbands Franken und der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg.

Meldungen suchen

Anmelden
Benutzername:
Passwort:

Archiv