Zurück
Kontakt
Newsletter
Barrierefrei
Leichte Sprache
Impressum
Datenschutz
 
Presse & Download Presseportal
Presseportal » Einzelmeldung

Wieder Familientag im Ausstellungszentrum Lokschuppen in der Landesausstellung „Adel in Bayern"

Erscheinungsdatum: 29.07.2008

> Artikel bestellen

Die Landeausstellung „Adel in Bayern" im Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim lädt auch am Samstag, dem 2. August 2008 wieder zu einem Familientag mit besonderem Programm für angehende Adels-Forscher ein. Mit Mutter, Vater oder den Großeltern können sich Kinder ab fünf Jahren in die Zeit des der Ritter, Grafen und Industriebaronen versetzen und Erstaunliches über das Leben der Hohen Herren und Damen vom Mittelalter bis zur Gegenwart erfahren. Los geht es mit einer Familienführung um 11.30 Uhr. Anschließend, um 12.30 Uhr finden die Workshops „Ritterhelm und Krone" und „Bilderrahmen" statt. Unter Anleitung von erfahrenen Museumspädagogen basteln Kinder ab fünf Jahren die typische Kopfbedeckung von echten Rittern und Prinzessinnen, Adels-Forscher ab acht Jahren prägen kreative Muster in Metallfolie und gestalten damit einen persönlichen Bilderrahmen für die eigene Ahnengalerie. Der Workshop kostet 4,00 Euro pro Teilnehmer. Für Familien gelten ermäßigte Preise für Eintritt und Führung. So zahlen zwei (Groß-)Eltern mit Kindern 17,00 € Eintritt und 6,00 € für die Führung. Ein (Groß-)Elternteil mit Kindern zahlt 10,50 € für den Eintritt und 4,00 € für die Führung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Insgesamt sollte man mit einer Dauer von etwa 2 Stunden rechnen.

 „Adel in Bayern" Bayerische Landesausstellung 26. April bis 05. Oktober 2008

Ausstellungszentrum Lokschuppen, Rathausstraße 24, 83022 Rosenheim Tel. 0049- (0)8031-365 90 36, Fax 0049-(0)8031-365 90 30, Email: lokschuppen@rosenheim.de www.lokschuppen.de

Schloss Hohenaschau Tourist-Info Aschau, Kampenwandstr. 38, 83229 Aschau im Chiemgau Tel. 0049 -(0)8052-904937, Fax 0049-(0)8052-9049-45, Email: info@aschau.de www.aschau.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9 - 18Uhr, Sa, So und Feiertage 10-18 Uhr Sonderöffnungen auf Anfrage

Meldungen suchen

Anmelden
Benutzername:
Passwort:

Archiv