Presse &
Download

Objektübergabe zur Sonderausstellung „Bavaria und Olympia 1896 - 2022“ Pressebild

Erscheinungsdatum: 09.12.2021
in die Sammelbox

Objektübergabe zur Sonderausstellung „Bavaria und Olympia 1896 - 2022“


© Haus der Bayerischen Geschichte | Foto: www.altrofoto.de


Mit Sicherheitsabstand: Anlässlich der Sonderausstellung „Bayern und Olympia 1896 – 2022“, die von 12. Juli 2022 bis 15. Januar 2023 im Haus der bayerischen Geschichte in Regensburg zu sehen sein wird, haben die ehemaligen bayerischen Olympioniken (v.l.n.r.) Eishockeylegende Alois Schloder, Eiskunstläufer Manfred Schnelldorfer und Judoka Paul Barth dem Referenten für Ausstellungen im Museum – Marc Spohr – erste Objekte übergeben.