Presse &
Download

Kapitän Alois Schloder holt 1976 mit dem Eishockey-Nationalteam die olympische Bronzemedaille in Innsbruck Pressebild

Erscheinungsdatum: 26.01.2022
in die Sammelbox

Kapitän Alois Schloder holt 1976 mit dem Eishockey-Nationalteam die olympische Bronzemedaille in Innsbruck

© IMAGO/Pressefoto Baumann

 

Die Landshuter Eishockey-Legende Alois Schloder nimmt an 12 Weltmeisterschaften und vier Olympischen Winterspielen teil. Bei den Olympischen Spielen 1976 in Innsbruck erringt er mit dem Nationalteam völlig unerwartet die Bronzemedaille – eine Sensation!


Verwendung nur im Rahmen der Berichterstattung zur Sonderausstellung „Bavaria und Olympia 1896-2022“ im Haus der Bayerischen Geschichte, Regensburg

Abdruck mit Bildnachweis honorarfrei, Beleg erbeten (Haus der Bayerischen Geschichte, Zeuggasse 7, 86150 Augsburg, pressestelle@hdbg.bayern.de, www.hdbg.de und www.museum.bayern