Presse &
Download

Gedenkmedaille auf die Hungersnot von 1770/1711 des Nürnberger Medailleurs Johann Leonhard Oexlein (1715 – 1787) - HdBG Magazin Nr. 6 Pressebild

Erscheinungsdatum: 01.12.2020
in die Sammelbox

© Museum Brot und Kunst - Forum Welternährung, Ulm

Die Gedenkmedaille gehrt zum Aufsatz über die Hungerkrise 1770 – 1773, die durch extreme Klimaschwankungen verursacht wurde. Das Kurfürstentum Bayern und andere Territorien hatte etwa vier Jahre lang schwer daran zu kämpfen. Das zeigt auch die Vorderseite der Medaille: heftige Regengüsse, eine leere Scheune, zum Himmel flehende Menschen, ein sterbender oder bereits toter liegender Mann. Die Rückseite belegt die auf die Gnade Gottes zurückgeführte Wetterbesserung: üppige Felder mit hochstehendem Korn, Erntearbeiten bei Sonnenschein.

Weitere Informationen erhalten Sie im Essay „Die Hungerkrise 1770–1773“ im HdBG Magazin Nummer 6.

 

Verwendung nur im Rahmen der Berichterstattung zum Haus der Bayerischen Geschichte.

Abdruck mit Bildnachweis honorarfrei, Beleg erbeten (Haus der Bayerischen Geschichte, Zeuggasse 7, 86150 Augsburg, pressestelle@hdbg.bayern.de, www.hdbg.de und https://www.hdbg.de/museum)