Presse &
Download

Funeralkrone von Kaiser Maximilian von Mexiko Pressebild

Erscheinungsdatum: 07.05.2021
in die Sammelbox

Funeralkrone von Kaiser Maximilian von Mexiko

Linde Vergoldet, geschnitzte Steine, Perlen, Pinienzapfen, nach 19. Juni 1867

Bundesmobilienverwaltung – Möbelmuseum Wien


© Bundesmobilienverwaltung, Hofmobiliendepot, Möbel Museum Wien | Foto: Tina King


Kaiser Maximilian von Mexiko kann sich nach dem Abzug seiner französischen Verbündeten nicht gegen die republikanischen Truppen im Land behaupten. Er wird gestürzt und am 19. Juni 1867 standrechtlich erschossen. Seine Leiche wird nach Triest und von dort nach Wien überführt. Am 18. Januar 1868 ist die Beisetzung in der Kapuzinergruft.

Verwendung nur im Rahmen der Berichterstattung zur Bayerischen Landesausstellung 2021.

 

Götterdämmerung II – Die letzten Monarchen

Bayerische Landesausstellung 2021

Regensburg, Haus der Bayerischen Geschichte

23. Juni 2021 bis 16. Januar 2022

 

Veranstalter: Haus der Bayerischen Geschichte

Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten

(Haus der Bayerischen Geschichte, Zeuggasse 7, 86150 Augsburg, www.hdbg.de)