Presse &
Download

Drachen aus dem Felsengarten Sanspareil Pressebild

Erscheinungsdatum: 26.01.2022
in die Sammelbox

Drachen aus dem Felsengarten Sanspareil

Bayreuth (?), um 1745

Sammlung der Grafen von Giech, Schloss Thurnau (Vll. 185/200)

 

© Familie Hiller von Gaertringen | Foto: Alexander Matthes

 

Der Ansbacher Markgraf Carl Wilhelm Friedrich (reg. 1729-1757) war mit Friederike Luise von Preußen verheiratet – eine Schwester Friedrichs des Großen und Wilhelmines von Bayreuth. Beide sollen für ihren zur Derbheit neigenden Schwager recht wenig übriggehabt haben. Kein Wunder, denn Wilhelmine war überaus kunst- und musikbegeistert. Außerdem ließ sie Landschaftsparks wie den Felsengarten Sanspareil anlegen. Von dort stammt der Drache im chinesischen Stil, ganz den Moden des Rokokos entsprechend.

 

Typisch Franken?

Bayerische Landesausstellung 2022

Ansbach, Orangerie + St. Gumbertus

25. Mai 2022 bis 06. November 2022

Veranstalter: Haus der Bayerischen Geschichte, Stadt Ansbach, Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

 

Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten (Haus der Bayerischen Geschichte, Zeuggasse 7, 86150 Augsburg, www.hdbg.de)