.
Objekte > Maximilian I. Joseph > „Ansbacher Mémoire“ des Freiherrn von Montgelas (1796), zweisprachig

Maximilian I. Joseph

 

Trennlinie 01

Trennlinie 02


„Ansbacher Mémoire“ des Freiherrn von Montgelas (1796), zweisprachig

1796

Mémoire présenté à M[onsei]g[neu]r le Duc le 30 Septembre 1796 / Denkschrift, überreicht seiner Durchlaucht, dem Herzog, am 30. September 1796

Maximilian Joseph Freiherr von Montgelas (1759–1838)

Transkription der Handschrift von Eberhard Weis, 1970, Übersetzung ins Deutsche und Annotation von Oliver Zeidler, 1996

 

Weitere Informationen im Portal „Bayern entsteht. Montgelas und sein Ansbacher Mémoire von 1796“ (hier).

Beleg:

Eberhard Weis, Montgelas’ innenpolitisches Reformprogramm: Das Ansbacher Mémoire für den Herzog vom 30. 9. 1796, in: Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte 33 (1970), S. 219–256, hier S. 243–256; Bayern entsteht. Montgelas und sein Ansbacher Mémoire von 1796, hrsg. von Michael Henker, Margot Hamm und Evamaria Brockhoff (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur, Nr. 32), Augsburg 1996, S. 22–36

Künstler, Ersteller / Fotograf: Maximilian Joseph Freiherr von Montgelas (Autor)
Lageort: München, Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Nachlass Montgelas 17
Copyright: Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg