Objekte > Ludwig II. > Karikatur „The Great French Gingerbread-Baker“

Ludwig II.

 

Trennlinie 01



Karikatur „The Great French Gingerbread-Baker“

23. Januar 1806

Kupferstich, London, 23. Januar 1806

Die Karikatur trägt den vollen Titel "Tiddy Doll, the great french gingerbread baker, drawing out a new batch of kings (Tiddy Doll, der große französische Lebkuchenbäcker, zieht einen neuen Schub Könige aus dem Ofen). Sie spielt auf die tief greifenden Veränderungen des europäischen Staatensystems durch die Siege Napoleons an. Ganz nach seinem Belieben zerstörte oder vergrößerte der französische Kaiser Staaten, setzte Herrscher ab und ersetzte sie teilweise durch Mitglieder seiner Familie.

Napoleon steht vor einem großen Backhofen, aus dem er mit einer Schaufel gerade eine Anzahl frischgebackener Lebkuchenkönige holt. Die vordersten von diesen tragen die Aufschriften "Bavaria" (Bayern), "Wirtemb." (Württemberg) und "Baden" (letzteres war allerdings nur Großherzogtum geworden). Über der Öffnung des Ofens befindet sich die Aufschrift "NEW FRENCH OVEN for Imperial Gingerbread" (neuer französischer Ofen für kaiserliche Lebkuchen). Die Hölle darunter ist mit "Ash-Hole for broken Gingerbread" (Aschenloch für zerbrochene Lebkuchen) überschrieben. Sie quillt über von Skeletten und Insignien gestürzter Könige - man erkennt "Holland", "Spain" (Spanien), "Italy" (Italien) und "Austria" (Österreich). Alle wurden durch den davorliegenden korsischen Zerstörungsbesen zusammengekehrt.

Rechts wartet auf einer Kommode der nächste Schub gekrönter Häupter, den ein Zettel darüber als "Little Dough Viceroys" ausweist. Links im Vordergrund steht ein Korb mit fertigen "True Corsican Kinglings for Home Consumption & Exportation" (echte korsische Königlein für den Verbrauch zu Hause und den Export). Rechs daneben ein ausgeschütteter Beutel mit Kronen, Zeptern und anderen Insignien, auf dem zu lesen ist:"Hot Spiced Gingerbread, all hot come who dips in my lucky Bag" (Scharf gewürzte Lebkuchen, alle scharf, herbei, wer in meinen Glücksbeutel greifen will). Links im Hintergrund ist ist Talleyrand, der französische Außenminister, damit beschäftigt, im "politischen Knetttrog" den Teig zu bearbeiten. Talleyrand, der als Anspielung auf sein früheres Bischofsamt eine Mitra trägt, knetet gerade die Lebkuchen "Poland" (Polen) und "Turkey" (Türkei). Rechts von ihm hat der preußische Adler Platz genommen und macht sich über den Teigklumpen "Hanover" (Hannover) her.

Künstler, Ersteller / Fotograf: James Gillray (1757-1815)
Lageort: Augsburg, Graphische Sammlung
Copyright: Augsburg, Graphische Sammlung