Objekte > Prinzregent Luitpold > Ratifikation des Heiratsvertrags zwischen der bayerischen Prinzessin Auguste Amalie und dem Stiefsohn Napoleons, Eugène Beauharnais, durch Napoleon, Seite 1

Prinzregent Luitpold

 

Trennlinie 01



Ratifikation des Heiratsvertrags zwischen der bayerischen Prinzessin Auguste Amalie und dem Stiefsohn Napoleons, Eugène Beauharnais, durch Napoleon, Seite 1

8.1.1806

München, 8. Januar 1806

Die zivilrechtlichen Bedingungen der Heirat zwischen Auguste Amalie und Eugène Beauharnais waren bereits am 3. Januar festgelegt worden. Um gültig zu werden, musste der Vertrag von beiden Seiten ratifiziert werden. Napoleon tat dies am 8. Januar. Das Exemplar mit Unterschrift und Siegel Napoleons liegt in München, das Gegenstück, unterzeichnet vom bayerischen König, in Paris. Der Vertrag trägt neben der Unterschrift Napoleons, die des französischen Außenministers Talleyrand und des französischen Staatsministers Auguste Maret.

Lageort: München, Geheimes Hausarchiv, 5415
Copyright: München, Geheimes Hausarchiv