Objekte > Prinzregent Luitpold > Lokomotive „Juno“ und Wagen der München-Augsburger Eisenbahn (Modell)

Prinzregent Luitpold

 

Trennlinie 01



Lokomotive „Juno“ und Wagen der München-Augsburger Eisenbahn (Modell)

1837

Modell der Fa. Magnus Christian Höhne Eisenbahn Fabrikation, Putzbrunn

Die sechs Lokomotiven der München-Augsburger Eisenbahngesellschaft wurden bei drei britischen Werken bestellt. Die Fa. Robert Stephenson & Co., der führende britische Eisenbahnkonstrukteur, baute 1837 die Lokomotiven „Juno“ und „Jupiter“.

Beleg:

AK Aufbruch ins Industriezeitalter, München 1985, S. 127 f.

Künstler, Ersteller / Fotograf: Modell: Fa. Magnus Christian Höhne (Modellbau)
Copyright: Foto: Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg