Objekte > Maximilian II. > „Plan des Kanales von der Donau zum Mayne“ (1836)

Maximilian II.

 

Trennlinie 01



„Plan des Kanales von der Donau zum Mayne“ (1836)

1836

aus: Beschreibung des Kanales von der Donau zum Maine. Aus dem Entwurfe des Herrn Oberbaurathes von Pechmann gezogen und mit dem reduzirten Plane, so wie den Ansichten der vorzüglichsten Bauwerke desselben versehen, bearb. von Lieutenant [Karl] von Spruner, Bamberg: J. C. Dresch, 1836

Tafel, fünf Karten sowie Ansichten und Skizzen

Lithografie, 42,5 x 40 cm

Die Ansichten rings um die Hauptkarte sind wie folgt überschrieben (in Spalten von links beginnend und von oben nach unten nummeriert):

(1, 2) „Brückkanal bey Burgthann"

(3) „Brücke über den Kanal"

(4) „Bey Nürnberg" (Karte, mit Maßstab)

(5) „Stollen bey Unterölsbach"

(6) „Über die Pegnitz bey Fürth"

(7) „Kanal-Mündung zu Bamberg" (Karte, mit Maßstab)

(8) „Kanalhafen bei Kellheim" (Karte, mit Maßstab)

(9, 10, 11) „Schleuse – Innere Seitenansicht, Grundplan, Vordere Ansicht"

(12) „Windmühle bey Erlangen" (Karte, mit Maßstab)

(13, 14) „Querschnitte von Brückkanälen. bey Burgthann[,] bey Fürth"

(15) „Einschnitt bey Neumarkt"

Künstler, Ersteller / Fotograf: Karl von Spruner (Kartograf)
Lageort: Amberg, Staatsarchiv, Bestand Regierung der Oberpfalz, 9931
Copyright: Staatsarchiv Amberg