Objekte > Maximilian I. Joseph > Unterschrift König Max I. Joseph

Maximilian I. Joseph

 

Trennlinie 01



Unterschrift König Max I. Joseph

15. Januar 1806

Handschrift

König Max I. Joseph unterschrieb eigenhändig diverse Dankschreiben zur Einsendung der Berichte über die Königsfeiern im Land.

Für die Glückwünsche und die ausführlichen Protokolle zu den Königsfeiern im Lande dankte der König den General-Commissariaten und der Landesdirektion von Baiern. Beigelegt gewesen waren die Berichte aus dem Landgericht Reichenhall, aus Traunstein und Trostberg. Die Feiern waren wie von den Behörden gewünscht verlaufen. Böllerschüsse hatten die Verlesung der Proklamation durch den Landgerichts Aktuar eingeleitet, in Reichenhall noch "unter Paradirung des Salinen- dann BürgerMilitärs, und bei Trompeten und Pauken Schall". Dann war der Zug zur Kirche gefolgt, wo ein Hochamt mit Te Deum abgehalten wurde. Abends war die Stadt beleuchtet und die Untertanen hatten auf einem Ball zu Ehren des Königs, der Königin und der königlichen Familie getanzt.

Die Protokolle waren vom Generalkommissariat und der Landesdirektion von Bayern gesammelt und an den König gesandt worden.

Künstler, Ersteller / Fotograf: König Max I. Joseph
Lageort: München, Staatsarchiv, RA 16202
Copyright: München, Staatsarchiv