Wasserburg


 

BASISDATEN
Klostername  Wasserburg

Ortsname  Wasserburg am Inn

Regierungsbezirk  Oberbayern

Landkreis  Rosenheim

Orden  Kapuziner

Diözese  München

Patrozinium  U.L.Frau von den Engeln

Gründungszeit  1624

Gründer  Rat und Bürger von Wasserburg

Aufhebung  1806

Weiternutzung  Das Kloster diente 1802 bis 1806 als Zentralkloster. Später erwarb der Gerichtsdiener Georg Stadler die Gebäude. Er riß die Klostergebäude ab und baute die Kirche in ein Wohnhaus um. Dieses Wohnhaus wechselte in der Folge mehrfach den Besitzer.
 

SUCHE

LAGE IN BAYERN
Kartenausschnitt in Google Maps anzeigen