Würzburg, Mariä Verkündigung


 

BASISDATEN
Klostername  Würzburg, Mariä Verkündigung

Ortsname  Würzburg

Regierungsbezirk  Unterfranken

Landkreis  Würzburg

Orden  Ursulinen

Diözese  Würzburg

Patrozinium  Mariä Verkündigung

Gründungszeit  1712

Gründer  Ursulinenkloster in Kitzingen

Aufhebung  1804

Weiternutzung  Das gesamte Klostergut wurde versteigert. 1808 wurde das Kloster durch den Großherzog von Toskana wiederhergestellt. Die Novizenaufnahme wurde erst 1826 wieder erlaubt.
 

SUCHE

LAGE IN BAYERN
Kartenausschnitt in Google Maps anzeigen