Weltenburg


 

BASISDATEN
Klostername  Weltenburg

Ortsname  Kelheim

Regierungsbezirk  Niederbayern

Landkreis  Kelheim

Orden  Benediktiner

Diözese  Regensburg

Patrozinium  St. Georg, St. Martin

Gründungszeit  um 617

Gründer  iroschottische Mönche (Filiation des Klosters Luxeuil)

Bewohner  1123-1128 Augustinerchorherren

Aufhebung  1803

Weiternutzung  Weltenburg wurde am 25. August 1842 als Priorat des Klosters Metten wiedererrichtet. 1913 wurde Weltenburg Abtei.
 

SUCHE

AUS DEM HDBG-BILDARCHIV
Wening, M., Ansicht des Benediktinerklosters Weltenburg, Kupferstich, um 1725, Kelheim/Weltenburg, Benediktinerabtei.
Copyright: Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg (Voithenberg)

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken.
Weitere Bilder anzeigen


LAGE IN BAYERN
Kartenausschnitt in Google Maps anzeigen