Nördlingen, "Herrgottskloster"


 

BASISDATEN
Klostername  Nördlingen, "Herrgottskloster"

Ortsname  Nördlingen

Regierungsbezirk  Schwaben

Landkreis  Donau-Ries

Orden  Karmeliten

Diözese  Augsburg

Patrozinium  St. Salvator

Gründungszeit  1401

Gründer  Stadt Nördlingen

Aufhebung  1564

Weiternutzung 

1564 wurde das Kloster aufgegeben. Nach der Aufhebung diente die ehemalige Klosterkirche als protestantisches Gotteshaus, später als Militärlazarett. Seit 1825 ist die Kirche katholische Pfarrkirche und wurde 1826/1829 umgebaut.

 

SUCHE

AUS DEM HDBG-BILDARCHIV
Innenansicht der ehem. Karmeliten-Klosterkirche Nördlingen St. Salvator. (jetzt kath. Stadtpfarrkirche), 1442 (Weihe).
Copyright: Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg (Voithenberg)

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken.
Weitere Bilder anzeigen


LAGE IN BAYERN
Kartenausschnitt in Google Maps anzeigen