.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Fürstenfeld


 

BASISDATEN
Klostername  Fürstenfeld

Ortsname  Fürstenfeldbruck

Regierungsbezirk  Oberbayern

Landkreis  Fürstenfeldbruck

Orden  Zisterzienser

Diözese  München und Freising

Pfarrei  Fürstenfeldbruck

Patrozinium  Maria Himmelfahrt

Gründer  Ludwig II. der Strenge, Herzog von Bayern

Aufhebung  1803

Weiternutzung  Die Einwohner von Bruck retteten die Kirche vor dem Abbruch. 1816 wurde die Kirche Landhofkirche. Die Klostergebäude wurden vom Militär übernommen, die Ökonomie ging in den Besitz des Hauses Wittelsbach über, das sie 1923 dem Kloster Ettal verpachtete.
 

SUCHE

LAGE IN BAYERN
Kartenausschnitt in Google Maps anzeigen