Donauwörth, Hlg. Kreuz


 

BASISDATEN
Klostername  Donauwörth, Hlg. Kreuz

Ortsname  Donauwörth

Regierungsbezirk  Schwaben

Landkreis  Donau-Ries

Orden  Benediktiner

Diözese  Augsburg

Pfarrei  Donauwörth

Patrozinium  Hlg. Kreuz

Gründer  Mangold I. von Werd

Bewohner  möglicherweise 1040 Gründung als Nonnenkloster

Aufhebung  1803

Weiternutzung  1877 erwarb der Pädagoge Ludwig Auer die Klostergebäude. 1910 wandelte er den Besitz in die "Pädagogische Stiftung Cassianum" um.
 

SUCHE

AUS DEM HDBG-BILDARCHIV
Enderle, J.B., Allegorie auf die Förderung von Kunst und Wissenschaft, Fresko, um 1781, Donauwörth, ehem. Benediktinerkloster.
Copyright: Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg (Meister, G.)

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken.
Weitere Bilder anzeigen


LAGE IN BAYERN
Kartenausschnitt in Google Maps anzeigen