Passau, St. Salvator


 

BASISDATEN
Klostername  Passau, St. Salvator

Ortsname  Passau

Regierungsbezirk  Niederbayern

Landkreis  Passau

Orden  Kollegiatstift

Diözese  Passau

Patrozinium  St. Salvator

Gründungszeit  1490

Gründer  Christoph von Schachner, Bischof von Passau

Aufhebung  1803

Weiternutzung  1811 wurde die Kirche an einen Salpeterbrenner verkauft, der daraus eine Wohnung machte. Die Einrichtung wurde größtenteils vernichtet. 1842 kaufte Bischof Heinrich von Passau die Kirche zurück. 1861 erhielten Englische Fräulein die Gebäude.
 

SUCHE

LAGE IN BAYERN
Kartenausschnitt in Google Maps anzeigen