Kelheim, Franziskanerkloster


 

BASISDATEN
Klostername  Kelheim, Franziskanerkloster

Ortsname  Kelheim

Regierungsbezirk  Niederbayern

Landkreis  Kelheim

Orden  Franziskaner-Reformaten

Diözese  Regensburg

Patrozinium  Assumptio B.M.V.

Gründungszeit  1461 bzw. 1471

Gründer  Johann IV. und Sigmund, Herzöge von Bayern-München, zusammen mit den Bürgern von Kelheim

Bewohner  um 1635 Hospiz, ansonsten Konvent

Aufhebung  1802

Weiternutzung  In der Klosteranlage wurden eine Brauerei und eine Gastwirtschaft eingerichtet. Die Klosterkirche wird seit 1878 wieder für Gottesdienste genutzt.
 

SUCHE

LAGE IN BAYERN
Kartenausschnitt in Google Maps anzeigen