AUGUSTINERCHORHERREN



Scotti, Gasparo
Lebenszeit  (Mitte 16. Jahrhundert)

Nachweis  Clm 26414 f. 192r–197v Töpsl, Elenchus, S. 14 (Scottus, Caspar)

Biografie  Die Identifizierung ergibt sich durch einen Eintrag im Werkverzeichnis: “I. Operum spiritualium Seraphini de Portis Fermani“. Es handelt sich dabei um das 1570 in Piacenza erschienene Werk „Seraph. Firmani Opuscula, ad vitae perfectionem apprime facientia ex Ital. in lat. idiom. versa a Gasparo Placentino“. Dahinter verbirgt sich Gasparo Scotti. Dieses, wie Töpsl schreibt, äußerst seltene Werk, war selbstverständlich in der Pollinger Bibliothek vorhanden. Töpsl gibt als Lebenszeit die Mitte des 16. Jahrhunderts an, die Erscheinungsjahre der Bücher liegen zwischen 1570 und 1587. Die Bildvorlage erhielt er aus Mailand.

Maler  Johann Baptist Baader

Entstehungszeit  1762/1763
 

SUCHE

VORSCHAU


Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken