AUGUSTINERCHORHERREN



Bavosi, Alfonso
Lebenszeit  (gest. 5.5.1628)

Wirkungsort  S. Salvatore (Bologna)

Nachweis  Clm 26401 f. 140r–143r; Clm 26418b f. 100r–102v.

Biografie  Töpsl bringt kein Geburtsjahr von Bavosi. Er habe am 9.April 1575 in S. Salvatore in Bologna die Profess abgelegt. Er sei drei Mal Generalprior gewesen und habe 1605 den Grundstein für den Neubau von S. Salvatore gelegt.

Maler  Johann Baptist Baader
 

SUCHE

VORSCHAU


Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken