AUGUSTINERCHORHERREN



Födermayr, Johann Baptist
Lebenszeit  (18.5.1677, reg. 1716 – 11.8.1732)

Wirkungsort  Propst von St. Florian, Österreich

Biografie  Bereits unter Födermayr lagen 1718 die Pläne von Jakob Prandtauer für den Bibliotheksbau vor. Die ersten südlichen Achsen des Bibliothekstraktes waren 1729 im Rohbau fertig. Seit Propst David Fuhrmann war das Stift der lateranensischen Kongregation verbunden und führten den Titel „Abbas Lateranensis“. Födermayr ist im Elenchus von 1762 nicht aufgeführt. Auch im erhaltenen Namensbestand des Lexikons ist er nicht zu finden. Die Vorlage ist ein Kupferstich von 1716, von einem unbekannten Künstler, der dem Buchexemplar von Johann Georg Adam von Hoheneck, Die Löbliche Herren Herren Stände deß ERtz-Hertzogthumb Oesterreich ob der Ennß, Bd. 1, Passau 1727, zu S. 105 beigebunden ist.
 

SUCHE

VORSCHAU


Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken