.
Gemeinde Bolsterlang


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In von Blau und Rot gespaltenem Schild eine silberne Glocke, die mit einem von Rot und Gold gerauteten Schildchen belegt ist.


WAPPENGESCHICHTE
Das Hauptmotiv des Wappens ist die alte Glocke der St.-Ottilien-Kapelle in Bolsterlang. Sie trägt das Rautenwappen der Herren von Königsegg und die Inschrift HANS FREI ZU KEMBTEN HAT MICH GOSEN. Unter dem Wappen steht die Jahreszahl 1580. Von dem Glockengießer Hans Frei sind auch noch andere Glocken in Bühl, Thalkirchdorf, Schöllang und Hinterstein überliefert. Die rot-goldenen Raute der Herren von Königsegg sind in das Gemeindewappen übernommen worden. Die Farben Rot und Blau sind die Schildfarben der Herren von Mühlegg, die im 13. Jahrhundert erstmals erwähnt werden und in der Gemeinde zuhause waren. Ihre Stammsitz war die Burg Untermühlegg. Im 14. und 15. Jahrhundert lebte eine Linie der Familie auf der Burg Gundelsberg. Beide Orte liegen im Gemeindegebiet von Bolsterlang.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1966

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 25.07.1966

Elemente aus Familienwappen von Königsegg, von Mühlegg


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1966, S. 88
Oberallgäuer Erzähler, 1967, o. S.
Zimmermann, Eduard: Kempter Wappen und Zeichen, in: Allgäuer Geschichtsfreund, 1962, S. 229
Grundmann, Werner: Der Landkreis Oberallgäu. München 1974, o.S.


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Oberallgäu
Fläche  20.33 qkm
Einwohner  1060
Ew/qkm  52
Breite  47.4667 Nördliche Breite
Länge  10.2333 Östliche Länge
GKZiffer  9780116
PLZ  87538
Region  Region 16 Allgäu
KFZ-Kennz.  OA
Internet  Gemeinde Bolsterlang
E-Mail  Gemeinde Bolsterlang
 
1. Bürgermeisterin Monika Zeller
Rathausweg 4 87538 Bolsterlang (Hausanschrift)
Rathausweg 4 87536 Fischen i.Allgäu (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8326 366708
Fax +49 (0)8326 9406



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE