.
Gemeinde Niederschönenfeld


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten; vorne fünfmal geteilt von Gold und Blau; hinten in Blau eine golden gekrönte natürliche Meerjungfrau mit goldenem Fischschwanz und goldenen Haaren, in den Händen drei goldene Ähren haltend.


WAPPENGESCHICHTE
Die Gemeinde Niederschönenfeld besteht seit 1978 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Feldheim und Niederschönenfeld. Beide Orte gehörten zum Herrschaftsbereich der Grafen von Lechsgemünd-Graisbach. Graf Berthold III. stiftete 1241 das Kloster Niederschönenfeld, das 1803 aufgehoben wurde. Feldheim und Niederschönenfeld gehörten vom 15. Jahrhundert bis zur Säkularisation 1803 zur Hofmark des Klosters. Die vordere Schildhälfte erinnert an die Herrschaft der Grafen von Lechsgemünd-Graisbach. Die gekrönte Meerjungfrau ist das persönliche Wappen der Äbtissin M. Euphemia Tagia, die das Kloster nach der Zerstörung im Dreißigjährigen Krieg wieder aufgebaut hat. Sie gilt als die zweite Gründerin des Klosters. Die Kornähren in den Händen der Meerjungfrau stehen redend für den Namen des Ortes Feldheim.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1982

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Schwaben

Beleg  Schreiben der Regierung von Schwaben vom 04.03.1982

Elemente aus Familienwappen von Lechsgemünd-Graisbach, M. Euphemia Fatiga


LITERATUR
König, Josef Walter: Die Wappen der Kommunen im Landkreis Donau-Ries, Donauwörth 2001, S. 10-101
Der Landkreis Donau-Ries und seine Grenzen vor der Gebietsreform von 1972, Donauwörth 1991, S. 306-309
Kudorfer, Dieter: Nördlingen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 2), München 1974, S. 448
Unser Landkreis Donau-Ries. München 1978, S. 63


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Donau-Ries
Fläche  14.39 qkm
Einwohner  1354
Ew/qkm  94
Breite  48.7167 Nördliche Breite
Länge  10.9333 Östliche Länge
GKZiffer  9779192
PLZ  86694
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  DON 
Internet  Gemeinde Niederschönenfeld
E-Mail  Gemeinde Niederschönenfeld
 
1. Bürgermeister Peter Mahl
Schulweg 1 86694 Niederschönenfeld (Hausanschrift)
Postfach 1110 86638 Rain (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9090 2638
Fax +49 (0)9090 701637



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE